HOVADUR ® CNCS

Werkstoffbeschreibung
HOVADUR® CNCS ist eine thermisch aushärtbare Kupfer-Nickel-Silizium-Legierung mit Chromzusatz. Der Werkstoff hat eine hohe elektrische und thermische Leitfähigkeit bei hoher Härte und Festigkeit, verbunden mit guter Korrosions- und Abriebbeständigkeit. Die Legierung zeichnet sich durch eine ausgezeichnete Kalt- und Warmverformbarkeit aus. In vielen Anwendungen wird HOVADUR® CNCS eingesetzt, wenn der Einsatz von Legierungen mit Beryllium als Legierungselement nicht opportun ist.

Anwendungsbeispiele
Druckgusskolben für Kaltkammer Druckgussmaschinen, Kühleinsätze für Formen und Kokillen, Kokillen für NE-Metallguss (z.B. Niederdruckguss). Warmpressteile für die Elektroindustrie, Armaturen, Beschläge und Befestigungselemente für hohe Beanspruchungen, besonders für Freileitungs- und Marine-Anwendungen.

Dokumente:

Angaben über die Beschaffenheit oder Verwendbarkeit von Werkstoffen dienen der Beschreibung. Zusagen in Bezug auf bestimmte Eigenschaften oder Verwendungszwecke bedürfen der schriftlichen Vereinbarung.