Neue Auszubildende bei Fa. SCHMELZMETALL

SCHMELZMETALL begrüßt neue Auszubildende

Steinfeld-Hausen (BY). Für zwei neue Auszubildende begann am 01. September 2020 die Ausbildung bei der SCHMELZMETALL Deutschland GmbH. Lorena Wiesner (2te von links) aus Wiesenfeld und Alexander Assandria (2ter von rechts) aus Lohr wurden an ihrem ersten Ausbildungstag von Ausbildungsleiterin Louisa Frodl (rechts) und dem gewerblichen Ausbilder Matthias Badersbach (links) empfangen und betreut. Lorena Wiesner startet ihr erstes Ausbildungsjahr zur Industriekauffrau während Alexander Assandria eine Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker beginnt.

In den ersten Wochen stehen verschiedene Aktivitäten zur Einführung auf dem Plan, zu denen natürlich auch das Kennenlernen der Mitarbeiter in den einzelnen Abteilungen zählt. Die Geschäftsführer der SCHMELZMETALL Deutschland GmbH, Edgar Seufert und Markus Heinrich, freuen sich über den Firmenzuwachs.

Insgesamt beschäftigt die SCHMELZMETALL Deutschland GmbH aktuell 6 Auszubildende.

SCHMELZMETALL Deutschland GmbH

Raiffeisenstrasse 8
DE-97854 Steinfeld-Hausen

Tel +49 9359 9720 0
Fax +49 9359 9720 40

E-Mail senden
Metall-Preise

MTZ surcharge 30.09.22

€/CHF 0,95608

Basis MK 200:
Q=8,56€/kg / M=7,10€/kg / T=7,22€/kg

Q=8,88CHF/kg / M=6,83CHF/kg / T=6,82HF/kg

 

Erklärung der Abkürzungen:

MTZ = Metallteurungszuschlag
LME = London Metal Exchange
MK = Metallkurs
Q = Quartalsdurchschnitt
M = Monatsdurchschnitt
T = Tagesdurchschnitt
€/CHF = Wechselkurs Euro / Schweizer Franken